Et jeiht widder loss …

Et jeiht widder loss …

Die limitierten Karten zu unserer Pänz & Familisch Party gibt es ab sofort im Brauhaus Quetsch und bei Getränke Duschat.
Erwachsene EUR 11,00 – Pänz EUR 1,00

In diesem Jahr werden wir erstmals die gesamte Quetsch exklusiv für diese Veranstaltung einbeziehen.

Ab 11:11h gehts los – zunächst ein auf die Pänz ausgerichtetes Programm mit vielen Live-Künstlern, einem Gesangs- und Kostümwettbewerb.

Um 18:00h läuten wir dann den Abend ein, mit Stefan Knittler & Band.

Ab 19:00h steigt dann eine große Karnevalsparty mit DJ Thomas Rieck auf allen Ebenen.

Ein Teil des Erlöses aus dieser Veranstaltung werden wir dem Kalker Kindermittagstisch zukommen lassen http://www.kalkerkindermittagstisch.de

Ne schöne Jroß

14543950_1794808830767677_4142697623035679223_o

Adventszick …

Wir machen es uns bis zum Start in den Fasteleer nicht nur Zuhause schön und gemütlich – auch unser Ehrenamt will gepflegt werden.
So hat sich unser Mitglied Maximilian Schievelkamp mit tatkräftiger Unterstützung unserem Beet gewidmet.
Nach dem alte Pflanzen und Erde weichen mussten wurde eine schicke Hecke gepflanzt und neues wintertaugliches Grün.

Wir danken Max und Jule für Euer Engagement und freuen uns über das schöne Stückchen Erde in unserem geliebten Rodenkirchen.

Ne schöne Jroß

15369045_1827086930873200_4336503299266847596_o 15370045_1827086927539867_6246270389590153888_o 15391297_1827086974206529_784482471733057982_o 15393019_1827086920873201_2346089033439238949_o

Orden der Session 2016/2017

Unser Sessionsorden 2016/2017, getreu dem Motto des Festkomitees Kölner Karneval „Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck“, wurde am 06. November öffentlich vorgestellt!

Auf dem Orden- und Uniformappell der KG Köln-Rodenkirchen wurde im Beisein der Presse und der Mitglieder der neue Orden feierlich präsentiert.

Dazu hatte sich der Präsident etwas ganz besonderes ausgedacht – zur Überraschung Aller kam das Pänz-Mitglied der KG, Joey Hassib, auf den Appell der „Großen“ und präsentierte mit einer kleinen Rede und ganz viel Charme den neuen Orden.

Der Orden wurde nach dem Motto des Festkomitees Kölner Karneval innerhalb des eigens dafür eingerichteten KG-Ausschuss konzipiert und besteht unter anderem aus zwei Söckchen.

Pänz verschiedener Gesellschaften stehen geschlossen beieinander und winken dem Betrachter freudig zu. Eine Hommage an unsere Bürgen-Gesellschaften (Löstige Innenstädter, Fidele Burggrafen), der 1. Damengarde Coeln und dem Festkomitee Kölner Karneval – alle als Pänz auf dem Orden verewigt.

Die 13 funkelnden Sterne repräsentieren die Ortschaften des Stadtbezirks II.

„Der wohl erste Kölner Orden mit einer gewissen Nachhaltigkeit, die Söckchen sind selbstverständlich nach der Session für Ihren eigentlichen Zweck zu gebrauchen!“, so der stolze Präsident mit einem Augenzwinkern.

 

3mol Kölle Alaaf

 

Orden 2016/2017

Unser neuer KG-Pin

Leev Fastelovendsfründe,

pünktlich vor Beginn der Session ist er nun fertig gestellt worden – unser neuer KG-Pin. Ein Prachtstück wie wir finden, welches ab dem 11.11. an verdiente Fastelovendsjecke durch unsere Mitglieder verliehen wird.

Ne schöne Jrooß

KG-Pin

 

Start in die Session 2016/2017

Leev Fastelovendsfründe,

in weniger als 4 Wochen starten wir in die neue Session 2016/2017 – die Aufregung steigt.

Wir haben uns dem Motto des Festkomitee Kölner Karneval „Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck.“ angenommen, was uns hier und da ganz besonders inspiriert hat.
So darf man sich auch in diesem Jahr auf einen sehr speziellen Orden unserer KG freuen, der am 06.11.2016 auf unserem Uniform- und Ordensappell der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Pünktlich zur Session haben wir unsere Website aktualisiert und werden hier und da über Neuigkeiten rund um die KG informieren.

Ne schöne Jrooß

2. Sommer-Party der KG Köln-Rodenkirchen

s-p-2016-26Am 20. August 2016 feierte die KG Köln-Rodenkirchen von 2014 e.V. Ihre Sommer-Party im Schatten der Rodenkirchener Sommertage.

Nach einem beeindruckenden Tagesprogramm auf den Bühnen am Maternusplatz und Rheingalerie ging es dann mit einer karnevalistischen Party auf dem eigens dafür angemieteten Rhein Roxy weiter.

Kempes Feinest, mit Ihrer Frontfrau Nicole Kempermann, heizte den Gästen ein bevor dann DJ Thomas Rieck die Plattenteller zum Glühen brachte.

Zahlreiche Kölner Karnevalsgesellschaften erschienen mit Abordnungen , u.a. die Löstige Innenstädter und Fidelen Burggrafen – beide Bürgen der KG Köln-Rodenkirchen auf deren Weg ins Kölner Festkomitee.

Das Orga-Komitee der KG empfing Ihre Gäste standesgemäß in rot weißen Ringelshirts.

„Wir freuen uns wie jeck über diesen gelungen Abend/Nacht der natürlich im Fokus von Brauchtum und Tradition stand. Aber auch unser soziales Engagement wollten wir an diesem Abend zum Ausdruck bringen – so wird ein Teil der Eintrittsgelder zu Gunsten von Matthias Scherz e.V. gespendet!“, so der Präsident der Gesellschaft, Marcus Becker.

Vun Hätze DANKE an alle Gäste – dat wor ne schöne Ovend!